Studienverlauf Boden, Gewässer, Altlasten M.Sc.

Studienverlauf

Inhaltlich-strukturell kann zwischen forschungsorientierten, angewandten, Profilmodulen (P) und Wahlpflicht (WP)- bzw. Wahlmodulen (W) unterschieden werden:

Für Studienanfänger ab Wintersemester 2017/18 gilt die neue Prüfungsordnung und somit ein verändertes Kerncurriculum.

Für alle anderen Studierenden (einschl. Beginn WS 2016/17) gilt das Kerncurriculum der bisherigen Prüfungsordnung.

Ringvorlesung und Freie Module dienen dazu allgemeine Defizite auszugleichen und notwendige Voraussetzungen für ein erfolgreiches Abschneiden in den Profilen zu schaffen. Die Wahlpflichtmodule erlauben eine Unterstützung der angestrebten Profilbildung.

Besondere Bedeutung haben die Studienprojekte I und II, in denen alle Studierenden zusammen arbeiten, die jeweils einen Anwendungsbereich haben und Methodenkompetenz vermitteln. Im Betriebs- oder Forschungspraktikum, das in die anschließende Durchführung der Masterarbeit überleitet, entscheiden sich die Studierenden entweder für eine methodisch-analytische Forschungsorientierung oder für eine praxisnahe, angewandte Berufsfeldorientierung.

Durch das breite Angebot an Wahlpflichtmodulen / Wahlmodulen können Sie Ihr Profil individuell schärfen.

Durch die Kooperation von Universität und Hochschule Osnabrück ergeben sich gesonderte Semester- und Vorlesungszeiten, die Sie unter Termine und Fristen einsehen können.

Profile

Module / Veranstaltungen

Modulbeschreibungen

Die Lage der Module entspricht der ab Wintersemester 2017/18 gültigen Prüfungsordnung.

 

Herausragende Merkmale des Studiums sind praxis- und projektorientierte Veranstaltungen, die Gelände- und Laborpraktika sowie Exkursionen zu nationalen und internationalen Zielen beinhalten.

Lehrende

Der Masterstudiengang (M.Sc.) „Boden, Gewässer, Altlasten“ wird gemeinsam von der Hochschule Osnabrück (Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur) und der Universität Osnabrück (Fachbereich 1 Kultur- und Sozialwissenschaften) angeboten.

Die hauptamtlich Lehrenden sind:

Hochschule

Universität

Fachbeirat

Kontakt

Hochschule Osnabrück

Prof. Dr. H. Meuser
h.meuser@hs-osnabrueck.de 
+49(0)541 969-5028

 

Universität Osnabrück

Prof. Dr. J.W. Härtling
jhaertli@uos.de 
+49(0)541 969-4273