Boden, Gewässer, Altlasten (M.Sc.)Internationales Semester

Internationales Semester

Sie finden Informationen über das Internationale Semester jetzt auch auf der neuen Studiengangsseite der Universität Osnabrück.

 

Ausländische Studierende haben die Möglichkeit, zum Beispiel im Rahmen eines Sokrates-Austausches für ein Semester englischsprachige Lehrveranstaltungen zu unterschiedlichen Themenbereichen zu besuchen.

Voraussetzung sind gute boden- und gewässerkundliche Grundkenntnisse und die Immatrikulation an einer ausländischen Hochschule in einem Master- oder Doktorandenprogramm.

Im Internationalen Semester werden jeweils im Wintersemester mindestens 6 englischsprachige Module angeboten, so dass die ausländischen Gaststudierenden ein gesamtes Semester mit 30 ECTS-Punkten anerkannt bekommen können.

Vom Internationalen Semester profitieren natürlich auch die deutschen Studierenden, die so ihre Sprach- und soziale Kompetenz im Umgang mit den internationalen Studierenden erweitern können.

Weitere Informationen zum Internationalen Semester bei:

Kontakt

Hochschule Osnabrück

Prof. Dr. H. Meuser
h.meuser@hs-osnabrueck.de 
+49(0)541 969-5028

 

Universität Osnabrück

Prof. Dr. J.W. Härtling
jhaertli@uos.de 
+49(0)541 969-4273